Zurück zur Startseite
Der Newsletter der Fraktion Die LINKE in Berlin und dem Landesverband. Jeden Freitag frisch und digital ins Haus geholt.


Das Abgeordnetenhaus befindet sich zur Zeit in der parlamentarischen Sommerpause. Obwohl diese Seiten etwas seltener aktualisiert werden, geht die Arbeit unserer Fraktion natürlich trotzdem weiter. Wir wünschen allen einen schönen und erholsamen Urlaub!

In unserer aktuellen Broschüre formuliert Jutta Matuschek die wichtigsten Ergebnisse unseres Sondervotums und ihre Erkenntnisse aus der jahrelangen Arbeit im Untersuchungsausschuss BER. Eine spannende Lektüre mit Schlussfolgerungen und Empfehlungen für die Zukunft. weiterlesen

In Berlin fehlt es an allen Ecken und Enden an Personal im Öffentlichen Dienst. Zudem wird sich der Personalnotstand durch eine Pensionierungswelle noch weiter verschärfen. Der SPD-CDU-Senat hat verpasst, auf diese Entwicklungen zu reagieren. Deshalb hat die Linksfraktion selbst ein zukunftsfähiges Personalkonzept entwickelt und der Öffentlichkeit vorgestellt. weiterlesen

Berlin verändert sich an allen Ecken und Enden. In den Kiezen führt das zu Gewinnen und Verlusten. Was es für die Menschen bedeutet, die dort leben und arbeiten, was getan werden müsste, um bestimmte Entwicklungen zu stärken, andere zu verhindern, macht die Fraktion in der Sommerpause zum Thema. weiterlesen

Wer die tatsächliche Arbeitslosigkeit erfassen will, muss ehrlich rechnen. Arbeitslose, die krank sind, einen Ein-Euro-Job haben oder an Weiterbildungen teilnehmen, werden bereits seit längerem nicht als arbeitslos gezählt. Viele der Arbeitslosen, die älter als 58 sind, erscheinen nicht in der offiziellen Statistik. Hier ist die tatsächliche Zahl der Erwerbslosen in Berlin. weiterlesen

Der Sanierungsstau bei den Schulgebäuden ist immens, zudem wächst Berlin und benötigt in den nächsten Jahren etwa 70 neue Schulen. Wie kann das finanziert werden - trotz Schuldenbremse? Wir haben eine Idee, um mit Hilfe von landeseigenen Gesellschaften das notwendige Kapital zu mobilisieren. Diese haben wir seit unserer Fraktionsklausur immer weiter entwickelt. Weiterlesen

13.06.2016

Wohnen für alle

Die Wohnraumversorgung in Berlin hat sich dramatisch verschlechtert. Eine von uns beauftragte Studie hat ergeben, dass für Transferleistungsbeziehende und Haushalte mit niedrigen Einkommen bereits jetzt zehntausende Wohnungen fehlen. Wir wollen, dass alle Menschen in Berlin gut wohnen können und stellen unsere Strategie für bezahlbare Mieten und kostengünstiges Bauen vor. WeiterLESEN

Pressemeldung
24. August 2016 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus

Biogasanlage sollte Priorität haben

Berlin braucht eine zweite Biogasanlage  mehr

 
23. August 2016 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus

»Sojus«-Entscheidung ignoriert Bürgerwillen

Abriss des Kinos und Bau einer REWE-Kaufhalle mit anliegenden Parkflächen  mehr

 
19. August 2016 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus

Alexanderplatz: Plan überzeugt nicht

Es braucht einen Masterplan, der diesen Namen auch verdient  mehr

 
8. August 2016 Aus dem Abgeordnetenhaus

Gemeinsame Presseerklärung

Zum Brandanschlag auf die Flüchtlingsunterkunft in Buch  mehr

 
3. August 2016 Aus dem Abgeordnetenhaus

PeWoBe als Betreiber nicht länger tragbar

Unterlassungserklärung gegen »Hellersdorf hilft«  mehr

 
1. August 2016 DIE LINKE im Abgeordnetenhaus

Senat darf sich Gesprächen nicht weiter verweigern

Berlinerinnen und Berliner eine politische Lösung für die Rigaer Straße 94  mehr